Skip to main content

Porsche Leipzig im Juli 2004

Den Geburtsort des Carrera GT und des Cayenne erleben, die Offroad- Strecke befahren und auf der Onroad- Strecke eigene Runden drehen. All das war am 26. Juli möglich. Mit 24 Fahrzeugen waren wir nach Sachsen aufgebrochen, um uns vor Ort einen eigenen Eindruck zu verschaffen. Wir lernten die Produktionsstätte des Cayenne und des Carrera GT kennen. Besonders der in Handarbeit entstehende Carrera GT fand große Aufmerksamkeit. Ein absolutes Traum-Gefährt. Nachmittags ging es auf die Offroad-Strecke. Der Cayenne konnte im Gelände voll überzeugen. Was dieser Porsche alles drauf hat. Unglaublich! Erst durch das eigene "erfahren" kann man einen Eindruck der Möglichkeiten gewinnen. Nach dem 1-stündigen Aufenthalt in der Prärie waren alle restlos begeistert. Zum Abschluss unseres Werksbesuches ging es auf die On-Road Rennstrecke. Leider wurden unsere Runden von leichtem Nieselregen begleitet, was schnelle Zeiten verhinderte, aber die Neukombination von berühmten Streckenabschnitten war die Fahrt auf alle Fälle wert. Porsche Werk Leipzig - Ein Besuch der sich lohnt

Euer Vizepräsident,

Erwin

Mit Porsche Club Isartal-München e.V. verbinden