Skip to main content

Saisonauftakt 2019 am Salzburgring

Endlich wieder April, endlich wieder Salzburgring, aber leider ohne Frühlingstemperaturen.

Waren die Wochenenden vorher und nachher von Sonne und angenehmen Temperaturen geprägt, so hatten wir diesmal die A-Karte erwischt: 4 - 8 Grad Celsius und das bei frostigem Ostwind. Kein Wunder, dass der eine oder andere die Skiunterwäsche ausgegraben hatte.
 

Glücklicherweise blieben wir von Regen, Schnee und Graupelschauern verschont. Glück im Unglück.

Toll war die Beteiligung, der angemeldeten Fahrer. Trotz widriger Wettervorhersagen, blieb nur ein einziger gemeldeter Teilnehmer dem Event fern. Topp, das auch erstmals Clubfreunde des Porsche Club Chemnitz-Westsachsen dabei waren. Selbstverständlich war auch der Porsche Club Augsburg wieder stark vertreten.

Für den technischen Service war das Porsche Zentrum München Süd wieder vor Ort. Vielen Dank. 
Ein besonders Dankeschön gilt auch Adesion Leasing, die das Fahrtraining wieder sponserten und auch den einen oder anderen Kunden auf die Strecke schickten.

Voll ausgebucht war einmal mehr das Geführte Fahren mit unseren drei Instruktoren Bengt, Martin und Thommy. Bringt doch einiges von Profis angeleitet zu werden und so die Strecke perfekt kennen zu lernen.

War der Vormittag weitgehende störungsfrei, blieben wir am Nachmittag von einem kapitalen Ausrutscher nicht verschont. Ohne „Feindeinwirkung“ kam es zu einem klassischen Abflug, der den GT 3 doch arg ramponierte. Nach den Bergung und verstärktem Kehrmaschinen-Einsatz konnte das Fahrttraining doch noch erfolgreich beendet werden.

Alle Teilnehmer waren rundum zufrieden, hatten sie doch ordentlich Fahrzeit und professionelle Bedingungen. Ein dickes Lob gilt dem kälteresistenten Orga-Team mit Jochen, Miko, Jonas, Rainer und Gaby.

Wir freuen uns aufs nächste Mal.

Erwin Pfeiffer

Mit Porsche Club Isartal-München e.V. verbinden