Skip to main content

Als Porsche Clubmitglieder können wir uns glücklich schätzen auf der sonnigen Seite des Lebens einen Platz gefunden zu haben. So ist es uns ein besonderes Anliegen alljährlich soziale Projekte zu fördern, um aktiv zu helfen. Der Spenden-Erlös aus der Weihnachtstombola 2015, die freundlicherweise vom Porsche Zentrum München-Süd und der Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg unterstützt wurde, geht dieses Jahr an das Kinderhospiz St. Nikolaus im Allgäu. Dort werden Familien betreut, deren Kinder eine unheilbare und lebensverkürzende Krankheit haben. Die aufwendige, lang andauernde Pflege sowie die ständige Beschäftigung mit Krankheit, Sterben und Tod führen Eltern, Geschwister und Familie oft bis an die Grenzen der Belastbarkeit. Zur Finanzierung ist das Kinderhospiz auf Spenden und Fördermittel dringend angewiesen.

Präsident Erwin Pfeiffer und Vizepräsident Udo Schifer überreichten den Scheck über 2150,- Euro Ende Januar an Frau Brigitte Waltl-Jensen, die für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kinderhospitz verantwortlich ist. In einem sehr persönlichen Brief dankte Frau Waltl-Jensen dem Porsche Club Isartal-München und seinen Mitgliedern für die Spende und das Interesse an der Arbeit.

 

Erwin Pfeiffer

Dankschreiben Kinderhospiz St. Nikolaus

Mit Porsche Club Isartal-München e.V. verbinden