Skip to main content

Saison-Ausklang am Salzburgring

Nach dem regnerischen und kalten April-Desaster hatte der Wettergott diesmal ein Einsehen: halbwegs trocken bei kleinen Niesel-Schauern. Und angenehme Herbst-Temperaturen. Somit fast ideale Bedingungen.

Das Starterfeld hätte zwar noch ein paar Teilnehmer vertragen können, aber wir wollen ja nicht klagen. So hatten die Fahrer ausreichend Gelegenheit ihre Runden abzuspulen und ihren Spaß zu haben. Leider wurden zwei Porsche Fahrzeuge aus Slowenien Opfer Lautstärke-Begrenzung. Kritisch ist hierbei, dass die Disqualifikation am Salzburgring mittlerweile ohne Vorwarnung zuschlägt.

Das geführte Fahren mit unseren Instrukteuren war gut gebucht und so konnten Neulinge gefahrlos die Strecke und ihre Besonderheiten kennen lernen.

Nach dem gelungenen motorsportlichen Saisonfinale 2023 auf der Strecke und in der Boxengasse wartete noch der geniale Kaiserschmarrn in der Ringgaststätte. Lecker wie immer.

In diesem Sinne: bis zum nächsten Jahr!

Servus

Erwin Pfeiffer